Unsere Praxis ist geöffnet – Termine finden wie geplant statt.

Ausgangsbeschränkungen gelten nicht für Arztbesuche!

 

Informationen zum Coronavirus

 

Wir bitten um Verständnis, dass wir derzeit keine Begleitpersonen zulassen können.

Bitte kommen Sie alleine zur Untersuchung und tragen Sie bitte beim Betreten der Praxis einen Mund-Nasen-Schutz / eine Maske (bitte keinen Schal/Tuch).

Haben Sie Symptome, die vermuten lassen, dass Sie an einer Coronavirusinfektion erkrankt sind (wie Fieber, Muskelschmerzen, Husten, Schnupfen, Durchfall)? Hatten sie in den letzten 14 Tagen Kontakt zu erkrankten Personen?

 

In diesem Fall bitten wir Sie, unsere Praxis nicht aufzusuchen um nicht weitere Schwangere zu infizieren und ggf. den ärztlichen Bereitschaftsdienst unter Tel. 116 117 zu kontaktieren. Wir bitten um Verständnis, dass unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen angewiesen sind, Patientinnen mit den Symptomen einer Infektionskrankheit nicht zu betreuen bzw. umgehend nach Hause zu schicken.

 

Für aktuelle Informationen – auch zur Bedeutung einer möglichen Infektion für die Schwangerschaft – verweisen wir auf die Internetpräsenz des Robert-Koch-Institutes (www.rki.de) oder der unicef (www.unicef.de) und der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe e.V. (www.dggg.de).